Japan in einem Tropfen – The Japanese Bitters Shiso/Umami

Die Japaner sind sowohl Puristen als auch Perfektionisten, was handwerkliche Arbeiten angeht. Natürlich kann man nicht verallgemeinern, aber gerade in der Spirituosen- und Cocktailwelt ist das, was wir hier in Europa aus Japan hören, immer auf dieser Basis. Kein Wunder also, dass sich der Bartender Yuki Yamazaki, als er japanische Drinks designen wollte, nicht auf„Japan in einem Tropfen – The Japanese Bitters Shiso/Umami“ weiterlesen

Zur Feier des Tages – Allesverloren 2012 Vintage

„Portwein“ ist eine geschützte Herkunftsbezeichnung: Nur Likörweine aus der portugiesischen Region Douro dürfen so genannt werden. Dass das durchgesetzt wird, mussten südafrikanische Winzer schnell feststellen, als sie versuchten, ihren Süßwein, der nach derselben Methode hergestellt wird und auch sensorisch sehr verwandt ist, als „Port“ in Europa auf den Markt zu bringen. Selbst Hinweise wie „nach„Zur Feier des Tages – Allesverloren 2012 Vintage“ weiterlesen

Rum in Zeiten der Cholera – The Rum Factory Distillery Collection Aged 10/15 Years

Für mich ist die aktuelle Corona-Ausgangssperre kein wirkliches Problem. Ich bin eh schon immer selbstgewählter Eremit und kenne eigentlich keine Langeweile und gefürchtete Vereinsamung, die man bei so vielen Facebookfreunden ausmachen kann. Doch manchmal freut man sich dennoch über Gäste – und so war ich positiv überrascht über zwei hübsche Flaschen, die da vor kurzem„Rum in Zeiten der Cholera – The Rum Factory Distillery Collection Aged 10/15 Years“ weiterlesen

Frisch gelagert – Hakushika Ginjo Namachozo

Die Reise im Sakeland geht weiter. Nach einem ersten Kontakt mit dem japanischen Reisbier hatte ich angekündigt, weitere Kategorien erkunden zu wollen – das soll hiermit geschehen. Die Herstellung von Sake beinhaltet die Inokulierung der Reismasse mit Pilzen, Hefen und Bakterien („koji“). Diese verursachen enzymatische Reaktionen, die man nicht ungebremst weiterlaufen lassen will nachdem ein„Frisch gelagert – Hakushika Ginjo Namachozo“ weiterlesen

Schnaps vom Dorf – Jiajiazhuang Fenjiu 9 (贾家庄汾酒9年)

Nachdem ich mit viel Genuss das neueste und beste Buch von Derek Sandhaus gelesen hatte, war mir selbst wieder mal nach etwas Baijiu. Zum Glück habe ich nach meinem Ausflug nach China zusammen mit Spirits Selection by Concours Mondial de Bruxelles an dem chinesischen Nationalgetränk keinen Mangel – diverse Flaschen haben es in mein Gepäck„Schnaps vom Dorf – Jiajiazhuang Fenjiu 9 (贾家庄汾酒9年)“ weiterlesen

Besondere Biere – Rügener Insel-Brauerei Baltic Stout, Überseehopfen und Insel Kreide

Ich habe vor einiger Zeit einige Artikel begonnen, die ich aus irgendwelchen Gründen nie veröffentlicht hatte – es kam immer was anderes, interessanteres dazwischen. Diese hole ich nun Stück für Stück aus der Versenkung, und zeige sie nun. Ich überarbeite sie teilweise, aber an den Fotos erkennt man manchmal, dass sie aus einer früheren Schaffensphase„Besondere Biere – Rügener Insel-Brauerei Baltic Stout, Überseehopfen und Insel Kreide“ weiterlesen

Neues von der Esterinsel – Navy Island Select Cask First Edition Hampden 10y Jamaica Rum

Ich finde es spannend, die tagesaktuellen Hot Topics in Rumkennerkreisen zu verfolgen. Nicht, dass ich mich daran beteiligen will, bestehende Hypes zu fördern, oder mich an der nervenden Suche nach dem „next big thing“ zu beteiligen, nein, mich fasziniert einfach, dass aktuell Extreme in jeder Form viel Zulauf erfahren, seien es Fuseligkeit, Estergehalt, Rauch oder„Neues von der Esterinsel – Navy Island Select Cask First Edition Hampden 10y Jamaica Rum“ weiterlesen

Sitting down for a drink is the easiest way to get to know someone – „Drunk in China“ by Derek Sandhaus

Derek Sandhaus‘ newest book is riddled with an assortment of anecdotes of how he came to be the leading non-Chinese expert on China’s national spirit, baijiu (though he himself semi-humbly refutes that title). I could cut this review short and summarize his experiences: get stinking drunk for several years while traveling the countryside and meeting„Sitting down for a drink is the easiest way to get to know someone – „Drunk in China“ by Derek Sandhaus“ weiterlesen

Man schmeckt die Heimat – Spielberger Original Härtsfelder Schwaben Whisky Double Wood 2010

Deutscher Whisky – für mich bisher eine unbekannte Größe. Grundsätzlich spricht für mich persönlich erstmal gar nichts dagegen, denn bei deutschem Rum beispielsweise, auch so etwas eher Exotischem, habe ich durchaus positive (aber auch ein paar negative) Erfahrungen gemacht. Die urdeutsche Obstbrennerkultur hat natürlich Brennereien und Brenner mit viel Erfahrung hervorgebracht, die ihr Können relativ„Man schmeckt die Heimat – Spielberger Original Härtsfelder Schwaben Whisky Double Wood 2010“ weiterlesen

Kurz und bündig – Ikea Öl Mörk Lager und Öl Ljus Lager

Der eine oder andere wird den Effekt kennen – man geht ins Ikea, um nach einem kleinen Küchenschrank zu suchen, und geht mit lauter Kleinkrams aus dem Markt nach Hause. Kissen, Pflanzen, Teller, Gläser und Pfannen. Persönlich bin ich da eigentlich nicht wirklich empfänglich für diese Art von Marktschreierei, doch Ikea hat mich unfair mit„Kurz und bündig – Ikea Öl Mörk Lager und Öl Ljus Lager“ weiterlesen