Frisch und fruchtig – Yuhe Laojiu (御何老酒)

Die Informationslage, was Baijiu angeht, ist immer noch sehr mäßig. Ich versuche mein bestes, über meinen Blog hier ein bisschen Wissen über die chinesische Nationalspirituose zu streuen, doch da geht natürlich noch viel mehr. Mein sehr geschätzter Baijiu-Mitstreiter Ulric Nijs und ich haben uns darum zusammengetan und ein paar Videos zu den unterschiedlichen Stilen, die„Frisch und fruchtig – Yuhe Laojiu (御何老酒)“ weiterlesen

Elegante Agave – Pasote Añejo Tequila

Meine bisher äußerst unterhaltsame Reise durch die mexikanische Agavenbrandproduktwelt des Felipe Jorge Camarena geht weiter. Die Destillerie El Pandillo (NOM 1579) hat für den Freund des hochwertigen, handwerklich und ehrlich hergestellten Tequila so einiges zu bieten, und nach den Marken G4 und Terralta kommt zu guter letzt noch der Dritte im Bunde in mein Glas„Elegante Agave – Pasote Añejo Tequila“ weiterlesen

Geheimniskrämerei in der Navy – Pusser’s British Navy Rum 40% (Blue Label)

Navy Rum, das ist ein spannendes geschichtliches Thema. Allein die Tatsache, dass die britische Marine es für lange Teile ihrer Geschichte für notwendig erachtete, ihre Matrosen täglich mit hochprozentigem Schnaps zu versorgen, sagt eigentlich viel über die Bedingungen aus, die auf den Schiffen Ihrer Majestät herrschten. Heute sind Rums, die im Stil dieses Gehaltsbestandteils hergestellt„Geheimniskrämerei in der Navy – Pusser’s British Navy Rum 40% (Blue Label)“ weiterlesen

Modernes Bier – Île Four Junmai Daiginjo

In meinen vorherigen Artikeln über Sake habe ich die gröbsten Grundlagen des japanischen Reisbiers erklärt. Wer aufgepasst hat, dem sind Begriffe wie Reispolierrate, Junmai und Daiginjo keine Rätsel mehr. Nur, um sicher zu gehen, frische ich ganz kurz die Erinnerung an die zwei Hauptelemente auf, die wir im Namen des Île Four Junmai Daiginjo, den„Modernes Bier – Île Four Junmai Daiginjo“ weiterlesen

Volle Fassdröhnung – West Cork Blended Irish Whiskey Black Cask

In meiner Tätigkeit als Juror beim Spirituosenwettbewerb Spirits Selection by Concours Mondial de Bruxelles habe ich schon diverse Masterclasses besucht, bei denen eine der größten Fassholzmanagementfirmen der Welt, die Independent Stave Company (ISC), am lebendigen Beispiel aufzeigte, welche Möglichkeiten ein Brenner heutzutage hat, rein mittels Auswahl des Fassholzes und der Behandlung dieses Holzes das Aromenprofil„Volle Fassdröhnung – West Cork Blended Irish Whiskey Black Cask“ weiterlesen

Königliche Knolle – King’s Ginger Liqueur

Früher war es ein beliebtes Mittel des Marketings vieler Hersteller, ihre hochprozentigen Produkte als gesundheitsförderlich zu bewerben. Magenbitter sollten bei der Verdauung helfen, Kräuterliköre dem allgemeinen Wohlbefinden dienen, und Bier und Wein sind ja heute noch im Ruf, neben dem Effekt auch lebensverlängernd zu wirken. Das allermeiste davon ist heute wissenschaftlich wiederlegt, Alkohol als solcher„Königliche Knolle – King’s Ginger Liqueur“ weiterlesen

Bier am Freitag – Hops Brewing Franzmann’s No. 1 Lager

In letzter Zeit habe ich mich gefühlt etwas von superaromatischen, starkgehopften Bieren abgewendet, naja, das ist übertrieben, aber ich hatte doch eher Interesse an leichteren Bieren, klassisch gebraut, ohne übermäßige Hopfung und Blabla, was heutzutage scheinbar auch bei traditionellen Brauereien dazugehört. Es fällt mir dabei immer deutlicher auf, dass die Grenze zwischen Bierstilen doch fließend„Bier am Freitag – Hops Brewing Franzmann’s No. 1 Lager“ weiterlesen

Il brandy che crea un’atmosfera – Vecchia Romagna Brandy Etichetta Nera

Ein spontaner Besuch bei meinen Eltern, nur wenig Handgepäck mitgenommen, und schon hat man die Probleme – da will man Abends als Spirituosenfreund nach dem Essen einen kleinen Drink nehmen, und die Eltern haben praktisch nichts im Haus. Da noch etwas Zeit ist, springt man schnell in den Supermarkt, im Dorf gibt es halt keinen„Il brandy che crea un’atmosfera – Vecchia Romagna Brandy Etichetta Nera“ weiterlesen

Personalwechsel – Mount Gay Eclipse Barbados Rum

Es ist immer ein Zeitenwandel, wenn sich der Master Distiller bei einer Brennerei ändert. Meist geschieht dies einfach aus Altersgründen; eine neue Generation wagt sich an die alten Traditionen. Auf der Karibikinsel Barbados bei Mount Gay, der ältesten noch aktiven Rumbrennerei der Welt (gegründet 1703), ist so ein Schritt natürlich um so auffälliger. Trudiann Branker„Personalwechsel – Mount Gay Eclipse Barbados Rum“ weiterlesen

Velare Plosive – Stocki’s Mountaindestillerie Zwetschke im Fass

Velare Plosive, oder auf gut deutsch Hintergaumenverschlusslaute, spielen eine gewichtige Rolle in der heutigen Schnapsvorstellung. Hin und wieder kommt meine Sprachwissenschaftsausbildung zum Vorschein, und mir fallen Dinge auf, die ich bis heute spannend finde. So zum Beispiel der Plosiv: ein Verschlusslaut, bei dem der Luftstrom im Sprachapparat kurz geblockt und dann explosiv wieder freigelassen wird.„Velare Plosive – Stocki’s Mountaindestillerie Zwetschke im Fass“ weiterlesen