Wenn einer eine Reise tut – The Bitter Truth Cocktail Bitters Traveler’s Set

Cocktail Bitters sind so langsam wieder im Kommen. Waren sie lange vergessen, tauchen sie hin und wieder auf Cocktailkarten guter Bars auf, und für den distinguierten Cocktailmixer gehören sie selbstverständlich nun auch im Privatgebrauch zur Pflicht, um dem Mischgetränk den letzten Schliff, den leichten Twist oder die endgültige Rundung zu geben. Selbstverständlich ist ein Cocktail„Wenn einer eine Reise tut – The Bitter Truth Cocktail Bitters Traveler’s Set“ weiterlesen

Fruchtmaggi – The Bitter Truth Lemon Bitters

Mein Bitterregal ist schon schön anzuschauen – die meisten der Bitter stammen von The Bitter Truth, und deren Flaschendesign, mit dem markanten, hübschen Etikett, ist ein edler Blickfang für jede Hausbar. Ähnlich wie die Bitter selbst in Getränken ein eleganter, abrundender Touch. Der Geruch der Lemon Bitters ist hauptsächlich erstmal bitter und würzig – erinnert„Fruchtmaggi – The Bitter Truth Lemon Bitters“ weiterlesen

Die perfekte Spirituose – Campari Bitter

Das auffallendste zuerst – natürlich ist dieser Bitteraperitif künstlich gefärbt, doch die Farbe ist so strahlend und herrlich und durchdringend, da verzeihe ich alles, insbesondere, da seit einiger Zeit nicht mehr Abermillionen von Läusen ihr Leben für die Farbe hergeben müssen. Man muss Campari nicht probieren, um herauszufinden, dass dieser Likör sehr bitter ist –„Die perfekte Spirituose – Campari Bitter“ weiterlesen

Bitter macht lustig – Angostura Bitter

Der Klassiker, der das Bitter-Sterben überlebte: Nach der Prohibition gingen die einst so beliebten Bitter Stück für Stück zugrunde. Die Cocktailkultur der 50er und 60er, die außer Vodka-on-the-rocks (damals bekannt als Martini Cocktail – es reichte, die Wermutflasche am Cocktailglas vorbeizuschwenken) nichts trinken wollte, die saft- und von sich aus schon genug aromenlastige Tiki-Welle und„Bitter macht lustig – Angostura Bitter“ weiterlesen

Gegen das Reinheitsgebot – Wolfberger Amer Bière Orange

Wieder eine dieser Zutaten, die man hin und wieder in Cocktailrezepten findet, und mit denen man oft erstmal nichts anfangen an. Amer, Amer Picon, Amer Nouvelle, Amer Bière – letztlich ist das alles grob dasselbe: Ein französischer, leichter Bitterapéritif, erinnernd an italienische Amaros, mit Fruchtaromen (hier: Orangen) versehen. Picon ist der vielleicht noch bekannteste Hersteller„Gegen das Reinheitsgebot – Wolfberger Amer Bière Orange“ weiterlesen