Schlagwort-Archive: tschechien

Žufánek Slivovica Titel

Kurz und bündig – Žufánek Slivovica

Nachdem ich neulich meine, für mich selbst etwas überraschende, Liebe zu Obstbrand bekundet hatte, insbesondere für den aus Ungarn, kommt der Žufánek Slivovica gerade recht. Man sieht, Obstbrand ist in ganz Europa ein beliebter Genuss, kein Wunder, was soll man sonst mit dem ganzen Obst machen, essen kann das ja keiner alles.

Wie viele Obstbrände wird auch Slivovitz, wie der tschechische Zwetschgenbrand umgangssprachlich in Deutschland gern genannt wird, im Allgemeinen nicht so stark gereift, dass er Farbe annehmen würde (ein halbes bis ein ganzes Jahr darf der Žufánek Slivovica nach der dreifachen Destillation aber doch in Stahltanks ruhen) – entsprechend haben wir einen klaren Schnaps vor uns. Eine gewisse Öligkeit ist bereits beim Eingießen ins Glas zu erkennen.

Žufánek Slivovica

Die Frucht kommt ohne viel Federlesen direkt zur Nase, wenn man sie in jenes Glas hält. Zwetschgen, dazu eine deutliche holzig-grasige Note, insgesamt hell und angenehm. Etwas Ethanol, wenn man sehr tief schnüffelt, aber keinerlei Stechen oder Zwicken.

Die gesehene Öligkeit ist auch im Mundgefühl wiederholt. Breit und sehr fruchtig kommt der Žufánek Slivovica an, mit feiner Süße, ohne sich dabei aber anzubiedern. 50% Alkoholgehalt sind spürbar, aber nicht schmeckbar – ein mildes Brennen begleitet den Verlauf, gibt dem Obstbrand Wucht und Charakter, ohne aber die sehr klare und elegante Zwetschge zu bedrängen. Eine zarte Salzigkeit gefällt. Der Abgang ist heiß und lang, weißpfeffrig und feurig, mit deutlicher Adstringenz und einem leichten Betäubungsgefühl an der Zunge, nachverfolgbar warm in Rachen und Kehle. Die Aromen verbleiben noch Minuten am Gaumen – man hat eine ganze Weile was von einem kleinen Schluck.

Wie gesagt, ich habe Obstbrand für mich entdeckt, und der Žufánek Slivovica schlägt sich wirklich gut innerhalb dieser Kategorie, aber auch insgesamt. Ein voller Charakter und viel Kraft lassen mich gern nach einem deftigen Essen zu ihm greifen, oder aber zu einem schweren Dessert. Kaiserschmarrn passt wahrscheinlich perfekt. Ja, ich muss jetzt herausfinden, wie ich an eine große Portion Kaiserschmarrn komme, die ich zu diesem Brand verspeisen kann.

Offenlegung: Ich danke Lion Spirits für die unaufgefoderte, kostenlose Zusendung einer 10cl-Probe dieses  Produkts.

Advertisements