Der Jüngste der Familie hat noch zu lernen – Ron Botucal Añejo 4 Jahre

Ein leuchtendes Goldgelb verspricht uns beim Ron Botucal Añejo 4 Jahre bereits ein ähnlich kräftiges Aroma. Die Nase ist herrlich würzig, voller Karamell, etwas Vanille, einer gewissen aromatischen Note (manche sagen dazu Lösungsmittel). Im Mund wird dann ein Großteil der Aromen erstmal vom starken, brennenden Alkoholgeschmack neutralisiert, bevor sie eine Chance haben, sich auszubreiten. Man ahnt und fühlt mehr die Dichte und die Würze, als dass man sie schmeckt – erst mit dem Nachgeschmack kommen Eiche, Nüsse, dunkle Früchte und Pfeffer zum Vorschein; die süßen Anklänge der Nase sind fast völlig verschwunden. Der Abgang ist, wie nach dem Mundgefühl schon zu erwarten war, recht kurz und eher bitter-trocken.
botucal-1 Als Rum zum Purtrinken empfehle ich diesen vierjährigen Venezuelaner daher nicht: Zu forsch, zu brennend, zu jung, um wirklich für einen Gourmet interessant zu sein. Man erkennt aber durchaus schon das Potenzial, das in ihm schlummert, und nur darauf wartet, durch weitere Reifung zur Blüte zu kommen (was im Reserva Exclusiva des gleichen Herstellers dann gipfelt – auch was Zucker angeht ist da eine Steigerung drin). Durch die dunklen Aromen, und seine starke Ader, ist er letztlich dann eher als Qualitäts-Mixrum geeignet.
botucal-2 Aber auch aus einem so würzigen Rum kann man einen luftig-erfrischenden Drink machen: Der Air Mail ist ideal als spannender Apéritif, in dem die Trockenheit und Frucht des Crémants mit der dunklen Würzigkeit des Botucal Añejo spielt.

Air Mail


Air Mail
2 oz Botucal Añejo 4 Jahre
½ oz Limettensaft
1 Teelöffel Honig
…aufgießen mit ca. 5 oz Crémant oder trockenem Sekt


Die Botucal-Flaschen gefallen mir sehr in ihrer Form, bauchig, rund, kraftvoll. Eine nette Idee, die Flaschen mit zunehmender Reifung des Inhalts immer undurchsichtiger zu machen – so erkennt man sofort, welche Alterungsstufe man im Regal vor sich hat. Ein guter Korkstopfen, ein sehr hübsches Etikett: Ein rundes Paket für Mixologen, und mit Einschränkungen auch für Rumliebhaber mit Hang zum Kräftigen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s